Wie es Dir gelingt, realistischer zu planen

Kein genaues Ziel – kein genauer Erfolg Das Ziel ist das Ziel. Ohne Ziele würden wir alle durchs Leben treiben und nirgendwo ankommen. Deswegen brauchen wir welche. Doch Ziel ist nicht gleich Ziel. Du kannst dir natürlich vornehmen, zum Bäcker zu gehen. Wenn du das umgesetzt hast, hast du auch etwas erreicht. Aber um langfristig […]

Digitale Nomaden – Der Weg zum ultimativen Glück?

Nomaden, Volksstämme und Co „Ihr Leben ist unbekannter als das der primitiven Volksstämme, deren Sitten die Angestellten in den Filmen bewundern.“ Diesen Satz schrieb der Soziologe Krakauer bereits in den 1930er Jahren und bezog sich damit auf das Leben der Menschen in Festanstellung. Was er damit vermutlich sagen wollte: Die Entfaltungsmöglichkeiten innerhalb einer Festanstellung sind […]

Die Wahrheit über mich, meinen Geisteszustand und das Reisen

Schweben ist ein ziemlich gutes Gefühl und mittlerweile weiß ich, wie es geht. Vergleichbar ist das Gefühl mit einem Bad im Toten Meer. Der hohe Salzgehalt des Wassers sorgt für einen starken Auftrieb. Man kann sich einfach treiben lassen. Es fühlt sich an, als ob man schweben würde. Ähnlich fühlt es sich für mich an, […]

Verlosung: Eine große Box voller Multikulti Süßzeug

Es gibt etwas zu feiern! Wie Du siehst, hat sich hier einiges getan: Earthcity wurde herausgeputzt. Der Blog hat eine optische Überarbeitung bekommen. 2 Wochen lang habe ich mich damit beschäftigt, hier ein wenig auszumisten. Zwei verschiedene Webdesigns lagen auf dem Tisch. Am Ende bin ich doch bei der alten Struktur geblieben, da sie mir […]

Flüge, Züge und die große Lüge

Ein Flug vom schönen Berlin nach London fühlt sich heute an wie eine Kaffeefahrt oder ein Besuch bei Tante Truda im Nachbardorf. Fliegen ist normal geworden. Nichts besonderes mehr. Alltag. Gewöhnlich. Doch ist das wirklich gut? Sind Kurzstreckenflüge sinnvoll? 50 Mal so viel Flugzeuge gibt es heute am Himmel als noch vor 50 Jahren. Es […]

Totalabsturz! Welche Städte eignen sich dafür?

Um als Reisender, digitaler Nomade oder Weltenbummler in einer fremden Stadt Land und Leute am besten kennenzulernen, ist wohl nichts so gut geeignet, wie eine lange Nacht in den Bars, Clubs und Schmuddelvierteln vor Ort. Man versteht die Menschen danach besser, lernt schnell die heimischen Bewohner kennen und sieht, wie eine Stadt tickt. Daher lautet […]