032: Der erste Schritt, um ortsunabhängig zu arbeiten, ist für viele der Start als virtuelle Assistenz. Viele kommen allerdings in die Situation, dass sie über einen anfänglichen Stundenlohn nicht hinauskommen.

An genau dem Punkt war Nadine Eich auch vor einigen Jahren. Doch sie hat es geschafft, ihren Kundensupport strategisch in ein Unternehmen umzuwandeln und damit zu skalieren. Mit Enida hat sie eine Kundensupport Agentur für Amazon FBA Händler aufgebaut. Sie hat den Schritt von der virtuellen Assistentin zur Unternehmerin geschafft. Aber Nadine ist es auch gelungen ihren eigenen Workload so zu reduzieren, um mehr Zeit für sich selbst zu haben.

LEARNINGS:

  • Enida steht für „Eh nie da sein“
  • Wie sich Nadine eine Kundensupport Agentur für Amazon FBA Händler aufgebaut hat
  • Warum sie ihre Agentur klein halten möchte, um die Qualität hoch zu halten
  • Wie sie den Schritt von der Virtuellen Assistentin zur Unternehmerin geschafft hat
  • Warum sie schon immer Kundensupport gemacht hat
  • Warum auch sich Kunden bei Enida bewerben müssen
  • Suche dir Teammitglieder, mit denen du dich auch privat treffen möchtest
  • Was ist ihr Erfolgsrezept ist, um die Prozesse lean zu halten
  • Warum auch sich Kunden bei Enida bewerben müssen
  • Wie sie in ihrem Team eine außergewöhnliche Arbeitsatmosphäre schafft
  • Warum Abwechslung für Sie als Unternehmerin essentiell ist
  • Mit ihrem Herzensprojekt, vertreibt sie Kindle Bücher in den USA
  • In dem Programm Outsource und Let Go erklärt sie dir, wie du effizient outsourcen kannst
  • Wie Dir eine Spezialisierung in deinem Business mehr Skalierung bringen kann
  • Wie sie die Prozesse bei Enida von Anfang an automatisiert hat
  • Was für sie einen guten Kundensupport ausmacht
  • Warum unzufriedene Kunden die besten Kunden sind
  • Warum sie selbst kein physisches Produkt auf Amazon verkaufen würde

LINKS:

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Hinterlasse eine Antwort