040: In dieser Folge des WE LOVE MONDAYS Podcast haben wir für euch eines der letzten Vorträge aus der CC Konferenz in Porto.  Christian Häfner der Co-Founder von FastBill hat für sich einen Weg gefunden Lifestyle und Unternehmertum zu vereinen. Er ist Unternehmer aus Leidenschaft. Neben seinen Projekten bzw. Unternehmen LetsSeeWhatWorks und FastBill hat er auch ein Kaffeeunternehmen namens Happy Coffee erfolgreich aufgebaut. Wo andere sagen „ich habe keine Zeit“, schafft Christian das irgendwie ganz nebenbei. Im Vortrag teilt er seine Erfolgsgeheimnisse mit uns.

Aber nicht nur das, in dieser Folge lüften wir ein Geheimnis und das hat mit dem WE LOVE MONDAYS Podcast zu tun. Wir verraten Dir, wie es zukünftig mit dem Format weitergehen wird. Denn „WE“ wird wieder zu „I LOVE MONDAYS“ . Tim übernimmt den Podcast wieder alleine – back to the roots sozusagen. Aber es wird zudem einen komplett neuen Podcast geben. Wir gehen Mitte Dezember mit „Citizens On Air“ an den Start – einen Podcast für unsere Citizen Circle Community. Sei gespannt und schalte unbedingt ein. Aber eine letzte Folge wird es natürlich noch geben.

 

LEARNINGS:

  • Was bedeutet es Lifestyle und Entrepreneurship miteinander zu vereinen?
  • Warum Unternehmertum die Basis für den Lifestyle ist
  • Warum er FastBill 6 Jahre lang remote aus Hamburg geführt hat
  • Was für Unternehmen er gemeinsam mit seiner Frau Heidi aufgebaut hat
  • Warum er neben FastBill 4 weitere Unternehmen aufgebaut hat
  • Wie er erkannt hat, wie er überhaupt arbeiten und leben möchte
  • „Wer ein Unternehmen hat, kann sein Leben auch gestalten“
  • Warum es um Gestaltungsfreiraum geht
  • „Ich bin Gründer vom Herzen“
  • Warum er und René damals mit FastBill auch ein Risiko eingegangen sind
  • Warum er damals Happy Coffee ursprünglich für seine Frau gegründet hat
  • Warum der Lifestyle in seiner damaligen Rolle nicht funktionierte
  • Warum er nur noch Dinge macht, die einen Impact haben
  • Warum ein Gründer nicht CEO sein muss
  • Warum Du dich immer wieder fragen solltest, was Du im Leben willst
  • Flexibel ist der, der nicht ständig gebraucht wird
  • Warum Du alles automatisieren solltest, was zu automatisieren geht

 

LINKS:

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Hinterlasse eine Antwort