Die Welt zu einem besseren Ort machen. Wie funktioniert das? Eine Möglichkeit sind z.B. Spenden. Allerdings haben Spenden heute oft nicht ein positives Ansehen. Wo geht meine Spende hin? Kommt sie auch dort an, wo sie landen soll? Bedenken wie diese hören wir oft. Ein Projekt, dass sich diese Bedenken mal genauer angeschaut hat und für die Gründung der eigenen NGO nutzt ist das Project Wings. Der Aufbau der NGO ist besonders und komplett anders gedacht. Zu Gast ist Citizen Circle Mitglied Nadine Sachse, Mitbegründerin des Project Wings.

ZIEL: DAS GRÖSSTE RECYCLINGDORF DER WELT

2019 wurde Project Wings gegründet, eine eigene NGO mit dem Ziel ist das größte Recyclingdorf der Welt auf Sumatra zu bauen.

In vielen Teilen Indonesiens ist ein gut funktionierenden Recyclingsystem nicht vorhanden. Der Müll wird verbrannt, gesammelt oder in die Flüsse geleitet. Dazu kommt, dass viele Länder, z.B. auch Deutschland, Jahr für Jahr tausende Tonnen Plastikmüll nach Indonesien exportieren.

Das Projekt Wings verleiht Plastikmüll einen neuen Nutzen. Die Idee: Ecobricks zu nutzen. Menschen werden bezahlt, wenn sie ihren Plastikmüll abgeben.

Für Ecobricks wird Plastikmüll gesammelt und gereinigt in PET Flaschen gestopft. Diese Ecobricks werden dann in Recycling-Garagen abgegeben. Für jeden Ecobrick bekommt ein Mensch 5.000 IDR (= eine warme Mahlzeit, rund 30 Cent).

Was ist anders als bei anderen NGO’s?

Das Besondere: 100% jeder privaten Spende gehen direkt in das Projekt. Werbe- und Verwaltungskosten werden durch den Onlineshop, Unternehmenskooperationen und durch ein Mentoringprogramm, für NGO-Gründer (Wings Experience) getragen.

Das Mentoringprogramm, die Wings Experience, unterstützt Gründer mit gemachten Erfahrungen aus der Gründung und der Finanzierung einer eigenen NGO.

Nadine Sachse ist selbst über 16 Jahre in der Media und PR von gemeinnützigen Organisationen unterwegs. Unter anderem leitet sie seit über 10 Jahren die Abteilung „strategische Entwicklung Media & PR“ einer Fundraisingagentur und ist nebenberuflich in der Filmproduktion tätig.

DAS ERFÄHRST DU

  • Worum es beim Project Wings geht
  • Wie die Geschichte hinter dem Projekt ist
  • Wie sich das Projekt finanziert und was hier das besondere ist
  • Wie das Mentoringprogramm „Wings Experience“ funktioniert
  • Wie die Arbeit einer NGO abläuft
  • Was anders ist als bei anderen NGO’s
  • Wie wirkt sich die Corona Pandemie aktuell auf das Projekt aus
  • Wie das Projekt unterstützt werden kann

Über Nadine Sachse und Project Wings

Lebe nach deinen eigenen Regeln!