In der dreizehnten Folge des I LOVE MONDAYS Podcast spreche ich mit Sebastian Canaves, Blogpreneur auf TravelWorkLive und Off the Path. Sebastian hat schon so Einiges ausprobiert, mit dem man im Netz Geld verdienen kann und zugleich seinen Lesern Mehrwert bieten kann.

Dazu gehören neben seinen zwei Blogs auch ein Online-Kurs (der zweite Kurs ist in Planung), eine Smartphone-App und seit Neuestem nun auch ein WordPress-Plugin.

Aktuell ist Sebastian in Australien unterwegs und launcht sein Plugin ganz nebenbei aus dem australischen Busch, während er sich auf einem Roadtrip befindet. Wie man reisen und arbeiten zusammen hinbekommt und was sein Plugin so zu bieten hat, das erfährst du in dieser Podcast Folge.

Ich habe das Plugin einige Tage getestet und bin davon begeistert. Man erfährt nicht nur eine Menge über seine Leser und kann seine E-Mail Liste schneller füllen, sondern kann auch den Lesern ganz gezielten, auf sie zugeschnittenen Mehrwert anbieten.

Abonniere den Podcast

Der I LOVE MONDAYS Podcast ist auch kostenlos bei iTunes und bei Stitcher verfügbar. Du kannst den Podcast dort abonnieren und hast so immer gleich die neueste Folge auf deinem Smartphone oder Laptop.

Über eine Bewertung des Podcasts bei iTunes würde ich mich zudem sehr freuen, da nur mit ausreichend Bewertungen der Podcast für andere Hörer sichtbar wird.

Hast du eine Frage oder möchtest einen Kommentar loswerden? Dann lasse mir gern eine Mail zukommen unter tim@earthcity.de

Zum Plugin geht es hier entlang, falls du noch mehr wissen willst: Survey Lead Generator. Wenn du Fragen zum Plugin hast, kannst du dich jederzeit an Sebastian wenden.

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tim Chimoy
Über den Autor

Tim Chimoy

Tim beschäftigt sich seit 2012 mit den Themen ortsunabhängiges Arbeiten und digitales Unternehmertum. Er verdient sein Geld als Architekt, Buchautor und Berater für Neues Arbeiten und digitale Transformation. Zudem ist er Gründer des Citizen Circle. Auch wenn Tim viel und gern unterwegs ist: Sein Zuhause ist zur Zeit die Stadt Chiang Mai im Norden Thailands.

Keine Antworten zu “I Love Mondays 013: Ein WordPress-Plugin launchen aus dem australischen Busch”

  1. Cooles Interview, den Survey Lead Generator werde ich mir vermutlich zulegen.

    Könnt ihr gute Pop-Up-Plugins empfehlen, die Plugins die ich verwendet habe, haben mir eigentlich nie sehr gut gefallen

    lg, Philipp

Hinterlasse eine Antwort