Vertriebsprofi, Restaurantbesitzer, Energiemakler, Energieversorger, Vorreiter für Nachhaltigkeit in Unternehmen – so könnte man in etwa versuchen, Tariqs Weg zu gliedern. In der aktuellen ILM-Folge spricht Tim mit Tariq über diese Stationen, Schnittstellen zwischen Online- und Offline-Business, sowie Unternehmensführung und Ortsunabhängigkeit.

Welche Erkenntnisse entstehen bei dieser Reise und was können wir von Tariq lernen? Ich hatte das Glück, im Zuge unseres Citizen Circle Meet-Ups im Februar 2016 einige Tage zusammen mit Tariq und anderen Unternehmern auf einer thailändischen Insel zu verbringen.

Abgesehen von Strand, Sonne und Reis, gab es in zahlreichen Gesprächen auch eine Menge Aha-Momente. Denn wenn man sich bis zum Hals in eine Nische, ein Spezialgebiet voranwagt, fehlt oft die Rundumsicht. Folge: Der Perspektivenwechsel kommt zu kurz. Da hilft es, sich mit Unternehmern auszutauschen, die zwar unterschiedliche Kanäle nutzen, im Kern jedoch für die selbe Sache brennen: Bedürfnisse anderer Menschen zu erkennen und diese versuchen, zu befriedigen.

Hört man Tariq geduldig zu, fühlt man sich angenehm an die Wurzeln des Geschäftemachens erinnert. Wie kann ich das Wohlergehen meiner Mitmenschen steigern? Was kann ich anbieten, welche Wünsche haben sie? Welche Expertise muss ich mir aneignen, um in neue Geschäftsfelder eintauchen zu können? Geht das alles ohne Unterdrückung, Überwachung oder Ausnutzung anderer? Kann ich meine Nachhaltigkeits-Bilanz in den grünen Bereich bringen?

Mehr Inspiration wartet im Podcast auf dich, jetzt reinhören! Zudem solltest du Tariq einen Besuch auf seinem Blog Fairer Planet abstatten.

Weitere Informationen findest du unter folgenden Links:

Savero Energie
Energieagenten

Artikel zum Einstieg in Tariqs Blog:
Von Leuten, die im Zug rückwärts rennen
Arbeitgeber – entfesselt die Arbeitsplätze, denn Ortsunabhängigkeit rechnet sich !

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tom Neubert
Über den Autor

Tom Neubert

Tom ist Projektleiter beim Tuscheteam und Content Manager bei Earthcity. Abseits des Bildschirmes erfreut er sich an Kniebeugen und Penang Curry.

Hinterlasse eine Antwort