In Folge 063 des ILM-Podcasts spreche ich mit Eric Sturm. Erics Website kenne ich bereits seit meiner Zeit als angestellter Architekt. Sein Geschäftsmodell ist ziemlich spannend, und sicherlich eine Inspiration für Dich, wenn du dir ebenfalls ein Business rund um einem Nischenblog aufbauen möchtest.

Eris Website Internet für Architekten ist ein unabhängiges Online-Magazin und bietet aktuelle Meldungen und Fachartikel zu den Themen Internet, Social Media, Marketing und Büro-Organisation für Architekten und Ingenieure.

Die Website gibt es bereits seit 2003. Damals war Eric noch angestellt. Nach dem Schritt in die Selbstständigkeit 2007 hat er diese weiter ausgebaut. Heute dient sie ihm unter anderem als Marketingkanal für all die Dinge, mit denen er sein Geld verdient.

Eric erstellt Websites für Architekturbüros, berät rund um Social Media Themen, hält Vorträge bei den Architektenkammern und ist Dozent für “Interaktive Medien” im Masterstudiengang Architektur Media Management (AMM) an der Hochschule Bochum.

Eric ist sehr strategisch vorgegangen, als er sich in die Selbstständigkeit gewagt hat, und hat seine Webpräsenz gezielt als Marketingkanal aufgebaut, während seine Dienstleistungen alle thematisch um seinen Blog kreisen.

Im Jahr 2006 startete Eric den Video-Blog architekturvideo.de, die erste deutschsprachige Plattform für Architektur-Videos. Zudem plant er ein weiteres Projekt rund um die Video-Erstellung für Architekten.

Die Nutzung seines Blogs als ein Marketing-Kanal innerhalb einer spezifischen Nische finde ich sehr inspirierend und beweist, wie smart man hierzu eine Webpräsenz einsetzen kann. Ein auf diese Weise genutzter Blog macht auch heute noch absolut Sinn, wenn man ihn strategisch als Marketingkanal nutzt. Lies thematisch passend dazu auch diesen Artikel: Bitte starte keinen Blog.

Wenn du mehr über Eric und seine Projekte erfahren möchtest, schau die die folgenden Links an:

Drei interessante Beiträge zum Thema „Mini-Häuser“ von architekturmeldungen.de:

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tim Chimoy
Über den Autor

Tim Chimoy

Tim beschäftigt sich seit 2012 mit den Themen ortsunabhängiges Arbeiten und digitales Unternehmertum. Er verdient sein Geld als Architekt, Buchautor und Berater für Neues Arbeiten und digitale Transformation. Zudem ist er Gründer des Citizen Circle. Auch wenn Tim viel und gern unterwegs ist: Sein Zuhause ist zur Zeit die Stadt Chiang Mai im Norden Thailands.

Hinterlasse eine Antwort