In Folge 071 spricht Tim mit Marco Kamischke. Das Gespräch dreht sich um ein oft unterschätztes Thema: Den Vertrieb. Marco erklärt auf anschauliche Weise, wie Jeder zum Vetriebsprofi werden kann und somit klassische Akquise betreiben kann, auch als Solopreneur. Denn wer das nicht tut und sich nur auf Internetmarketing verlässt, der nutzt nicht alle Möglichkeiten.

Bereits in einem Praktikum gelang es Marco, sein Talent für den Vertrieb zu entdecken. Er gewann seine ersten Kunden durch das erneute Akquirieren von Kunden, die zuvor bereits abgesagt hatten. Das brachte ihm viel Respekt von Kollegen ein, die schon länger in der Branche unterwegs waren.

Daraufhin absolvierte er eine Ausbildung und studierte zwei Semester lang. Der Drang nach dem „eigenen Ding“ war jedoch einfach zu groß. Schlussendlich schmiss er das Studium und zog nach Berlin, um von dort aus in der Startup-Szene voll durchzustarten. Er verkaufte Softwarelösungen und erarbeitete sich so einen Ruf als Vertriebsexperte.

Mittlerweile coacht er hauptberuflich und gibt Vertriebsworkshops.

Marco’s Ziel ist es dabei stets den Umsatz von Unternehmen schnell und planbar zu steigern. Durch die Optimierung von Struktur, Mindset und Aktion im Vertrieb begleitet er seine Kunden von der Effektivität in die Effizienz.

Grundsätzlich wird zwischen immer unterschieden zwischen:

– Marketing: Die Menschen von seiner Dienstleistung / seinem Produkt zu überzeugen
– Akquise: Der Versuch aus Interessenten, Kunden zu machen
– Vertrieb: Hier wird verkauft und die Logistik gesteuert

Links:
Website und kostenloses E-Book

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Markus Häusler
Über den Autor

Markus Häusler

Markus ist Social Media & Content Manager bei Earthcity. Er fühlt sich neben Coworking Spaces vorallem auf dem Tennisplatz wohl und ist zudem ein großer Fan von Mango-Shakes.

Hinterlasse eine Antwort