Coworking auf dem Land? Besonders in den letzten Jahren zeichnet sich ein Wandel ab: Coworking auf dem Land wird immer relevanter. Lange Arbeitswege vom Land in die Stadt werden umgangen. Tobias Kremkau ist Experte für Coworking und Neues Arbeiten. In dieser Episode spricht Tim mit Tobias über Coworking im ländlichen Raum.

 

Coworking auf dem Land gewinnt immer mehr an Relevanz. Tobias Kremkau ist in der neuen Episode des Citizen Circle on Air Podcast zu Gast. Er ist Referent für Beratung und Entwicklung in der CoWorkLand eG, welche sich mit dem Coworking auf dem Land beschäftigen. Über fünf Jahre lang war er Head of Coworking des Berliner Coworking-Pioniers St. Oberholz. Tobias ist einer der Mitgründer der German Coworking Federation (GCF).

DAS ERFÄHRST DU

  • Wie kam er zum Thema Co-Working
  • Warum ihn das selbstbestimmte Arbeiten schon immer faszinierte
  • Wie er der erste Chief of Co-Working wurde
  • „Privates und berufliches kann nicht wirklich getrennt werden“
  • Warum Co-Working besonders von ländlicher Relevanz ist
  • Coworking auf dem Land ist vielfältig
  • und noch vieles mehr…

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Anika Bors
Über den Autor

Anika Bors

Anika ist nicht nur die Stimme des Citizen Circle on Air Podcast, sie verdient auch ihr Geld mit dem Thema Podcast. Als Gründerin der Podcast-Service Agentur “Podcastwonder” und Co-Gründerin der Plattform “HalloPodcaster” kennt sie die Podcastwelt in und auswendig. Die gebürtige Berliner Pflanze braucht viel Sonne, deshalb ist sie im Winter gerne in den sonnigen Teilen dieser Welt unterwegs.

Hinterlasse eine Antwort