In Folge 048 des ILM-Podcasts spricht Tim mit Matthew Mockridge über seine Laufbahn als Entrepreneur. Matthew ist Teamplayer durch und durch und wickelt all seine Projekte zusammen mit seinen Partnern ab. Die Finanzierung ihres ersten Start-ups sicherten sie durch die Veranstaltung einer ausgefallenen Party.

Diese Entscheidung sollte wegweisend für die spätere Businessausrichtung sein. Neben diesen Aspekten, spricht Matthew außerdem über seine zwei Maximen für ein erfolreiches Business: Ängste überwinden und Dinge durchziehen.

Nach dem Studium ging es für Matthew auf direktem Wege in ein Unternehmen. Doch wenn die Tage nur durch den ständigen Blick auf die Uhr unterteilt werden, und heimliche Naps auf der Toilette zur Regel werden, sollte man schleunigst das Weite suchen. Also fand Matthew nach kurzem Intermezzo im Anzug von der Fremdbestimmung zur Selbstbestimmung.

Zwar war und ist der Weg der Selbstständigkeit durch harte Rückschläge und Verzweiflung geprägt, doch kann er durch die Gewissheit, an seinem eigenen Ding zu arbeiten, meist leichter durchstanden werden, als die Arbeit an fremden Projekten.

Als Matthew feststellte, dass ihn die steigenden Umsätze seiner ersten Unternehmungen emotional nicht berührten, fing er an tiefer zu graben und seine Werte zu hinterfragen. Nach eingehender Lektüre diverser Literatur ging daraus ein persönlicher „Kampfstil“ für das tägliche Leben hervor. Rituale wie Meditation, frühes Aufstehen, Tagebuch führen, wurden zur Regel und führten zur inneren Ausgeglichenheit.

Nach und nach eröffnete sich ihm die Möglichkeit, sein Wissen und seine Fähigkeiten and an junge Unternehmer und kreative Köpfe weiterzugeben. Dies führte zu einem Gefühl der Erfüllung, das ihm steigende Umsätze allein nie ermöglicht hätten.

Aboluter Tipp: Matthews bald erscheinendes Buch „Dein nächstes Großes Ding – Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln“

matthewmockridge.com
Muskoka Canada

Abonniere den Podcast

Der I LOVE MONDAYS Podcast ist auch kostenlos bei iTunes und bei Stitcher verfügbar. Du kannst den Podcast dort abonnieren und hast so immer gleich die neueste Folge auf deinem Smartphone oder Laptop.

Über eine Bewertung des Podcasts bei iTunes würde ich mich zudem sehr freuen, da nur mit ausreichend Bewertungen der Podcast für andere Hörer sichtbar wird.

Hast du eine Frage oder möchtest einen Kommentar loswerden? Dann lasse mir gern eine Mail zukommen unter tim@earthcity.de

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tom Neubert
Über den Autor

Tom Neubert

Tom ist Projektleiter beim Tuscheteam und Content Manager bei Earthcity. Abseits des Bildschirmes erfreut er sich an Kniebeugen und Penang Curry.

Hinterlasse eine Antwort