In der heutigen Podcast-Folge spreche ich drüber, warum man sich immer wieder neu erfinden sollte, und was genau ich damit überhaupt meine.

Ich bin ein großer Verfechter davon, sich regelmäßig neu zu erfinden, neue Dinge auszuprobieren, und sich nicht auf Gegebenheiten auszuruhen. Das trifft auch aufs Business zu. Viele Menschen planen ihre Geschäftsideen so, als müssten sie diese für den Rest ihres Lebens verfolgen, sobald sich für ihre Umsetzung entschieden haben.

Warum dem nicht so ist, erfährst du in dieser Folge. Jetzt reinhören!

Hier noch alle Infos zu dem im Podcast erwähnten Workshop: 2-Day Mindset Workshop

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tim Chimoy
Über den Autor

Tim Chimoy

Tim beschäftigt sich seit 2012 mit den Themen ortsunabhängiges Arbeiten und digitales Unternehmertum. Er verdient sein Geld als Architekt, Buchautor und Berater für Neues Arbeiten und digitale Transformation. Zudem ist er Gründer des Citizen Circle. Auch wenn Tim viel und gern unterwegs ist: Sein Zuhause ist zur Zeit die Stadt Chiang Mai im Norden Thailands.

Eine Antwort zu “I Love Mondays 085: Sich immer wieder neu erfinden”

  1. Toller Anstupser, Tim! Ich merke wie ich mir manchmal selbst in die Quere komme, weil ich meine, mich für neue Projekte ewig binden zu müssen. Was natürlich völliger Quatsch ist. Wie Du so schön sagtest: Wir verändern uns ständig und somit auch unsere Interessen. Ich sag nur: Probieren geht über Studieren 🙂

    Vielen Dank und alles Liebe
    Lisa

Hinterlasse eine Antwort