In der heutigen Podcast-Folge spricht Tim mit Jannis Riebschläger über seine Reise zum Nordkap, seinen selbstproduzierten und mit Crowdfunding finanzierten Film und wie es ist, mit 18 in die Selbstständigkeit zu starten. Jannis berichtet außerdem eindrücklich von Erlebnissen in Nepal und weiteren Abenteuern. Auch Crowdfunding-Tipps gibt uns Jannis mit an die Hand. Jetzt reinhören!

Die Gefahr, nur noch in den festen Bahnen seiner Umgebung zu denken, steigt, je länger man sich in ihr aufhält. Nach Jahren der Festanstellung können sich viele Mitmenschen nur noch schwer Alternativen ausmalen. Der zündende Funke, der Initialmoment um auf neue Ideen zur Lebensgestaltung zu kommen, muss umso größer sein, je länger die Weichspülung der gesellschaftlichen Normen uns im Griff hatte.

Jannis Riebschläger hat deshalb direkt nach der Schule angefangen, sein eigenes Ding zu machen. Allen Neinsagern zum trotz ging es auf große Reise, die per Blog dokumentiert wurde. Das brachte nicht nur tiefgehende Erfahrungen über Menschen aus fremden Ländern, sonder auch die Erkenntnis, dass seine textlichen Dokumentationen gelesen werden.

Seine Reise zum Nordkap hielt Jannis mit der Kamera fest und startete von Unterwegs – die Strecke wurde per Anhalter zurückgelegt – eine Crowdfunding Kampagne zur Produktion eines Kinofilmes aus seinen Rohdaten.

Die Crowdfunding Kampagne verlief erfolreich – nun startet Jannis Kinotour durch Deutschland. Erster Termin ist der 21.03. in Düsseldorf.Alle Abenteuerfilm-Begeisterten schauen am besten auf www.hyperborea-film.de vorbei und sichten die nächsten Tourtermine.

Mehr über Jannis Leben als Jungunternehmer, Medienkreator und Abenteurer gibt es im heutigen Podcast und unter www.jannislife.de

 

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Tom Neubert
Über den Autor

Tom Neubert

Tom ist Projektleiter beim Tuscheteam und Content Manager bei Earthcity. Abseits des Bildschirmes erfreut er sich an Kniebeugen und Penang Curry.

Eine Antwort zu “I love Mondays 053: Per Anhalter und Crowdfunding zum Nordkap”

  1. Richtig geil, wollte mir grad nen Podcast reinziehen und es gab keine mehr die ich nicht schon kenne und da drückste F5 und siehst einen neuen, richtig gut!

    Übrigens hast du die alten Podcast noch? Weil entweder macht mein Chrome probleme oder die sind offline?

    grüße daidi

Hinterlasse eine Antwort