003: Freelancing ist eine gute Möglichkeit um in das ortunabhängige Leben zu starten. Oft wird es als Grundlage gesehen um darauf ein Business aufzubauen und Produkte zu entwickeln. Warum das aber gar nicht unbedingt notwendig ist und warum Freelancing weit mehr ist, als nur eine Zwischenlösung, das erfahren wir von Jenny Meyer und Jan Brinker, die beide ihre Leidenschaft freiberuflich ausüben und damit erfolgreich sind.

 Links:

Learnings:

  • Mit einem guten Kundenstamm und Netzwerk Sicherheit gewinnen.
  • Netzwerk aus dem alten Job, Bekannten und Gleichgesinnten – Sei aktiv und präsentiere dich und kommuniziere freie Kapazitäten.
  • Als langfristige Lösung brauchst du angemessene Stundenlöhne.
  • Xing als Alternative zu niedrigpreisigen Plattformen.
  • Zeit tracken mit Toggle.
  • Führe dir deine Erfolge vor Augen. Erstelle eine „Done“-Liste mit deinen erledigten Aufgaben.

Lebe nach deinen eigenen Regeln!

Hinterlasse eine Antwort