„New Work“ und der Unsinn, der um diese zwei Wörter entstanden ist – (aus der Sicht einer Person, die den Begriff kennenlernte, als sie eigentlich schon längst so gearbeitet hat)

Dies ist keine Abrechnung. Wie kann es auch? Ich habe nie als New Work Berater gearbeitet und kenne die Szene nur bedingt. Trotzdem möchte ich allen, die sich als Berater mit diesen zwei Wörtern schmücken, und allen, die sich für eben diese zwei Wörter aus Sicht eines Unternehmers interessieren, gern eine andere Sicht auf die […]

Ortsunabhängiges Arbeiten geht zunehmend auch in Unternehmen

Als ich 2012 meinem damaligen Arbeitgeber die Kündigung überreichte, war mein Beweggrund, mir mehr zeitliche und örtliche Freiheit zu schaffen. Zum damaligen Zeitpunkt etwas, was innerhalb eines Unternehmens kaum denkbar erschien. Darum wagte ich mich, zu Beginn aus Mangel an Alternativen, ins Abenteuer Unternehmertum. Doch 7 Jahre später hat sich das Blatt gewendet.