Gemeinschaft & Leben

Wie lebe ich wirklich frei? Und wie nehme ich als Citizenpreneur:in meine Aufgabe als Weltbürger:in wahr?

Das digitale Unternehmertum verstehen wir als Werkzeug, um uns örtliche, finanzielle, zeitliche und mentale Freiheiten zu schaffen. Dabei möchten wir sowohl uns selbst, als auch unsere Lebensräume kontinuierlich und positiv entwickeln. In diesem Bereich findest du bunte Inspirationen für dein Leben und Wirken fernab der Arbeit.


 
Gemeinschaft & Leben Mentale Freiheit

Schlafoptimierung für Unternehmer: Wie du trotz Verantwortung & viel Arbeit gut schläfst

Guter Schlaf ist essenziell. Kaum etwas ist wichtiger für deine Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit, Ausgeglichenheit, Fokus und Wohlbefinden als ausreichender und qualitativ hochwertiger Schlaf. Leidest du an regelmäßigem Schlafmangel, minimiert das nicht nur deine beruflichen Erfolge, sondern kann auch ernsthafte Erkrankungen nach sich ziehen. Man könnte sagen: Regelmäßiger Schlafmangel macht dich alt, dick, dumm und krank. […]

Gemeinschaft & Leben Mentale Freiheit

Wie ich es nach 15 Jahren Konzernleben geschafft habe, mich in die Selbständigkeit zu wagen und auch du das schaffen kannst

In diesem Beitrag teile ich meine Geschichte, wie ich nach 15 Jahren Konzernleben den Mut gefasst habe, mich in die Selbständigkeit zu wagen. Ich möchte dir aber nicht nur meine Geschichte erzählen, sondern dir konkrete Tipps an die Hand geben, die du ohne großen Aufwand umsetzen kannst, damit auch du ein Leben nach deinen Vorstellungen […]

Gemeinschaft & Leben Örtliche Freiheit

5 Wege, wie auch Introvertierte beim ortsunabhängigen Arbeiten nicht vereinsamen

Selbstständig sein, ortsunabhängig leben, als Digitaler Nomade durch die Welt ziehen – nur etwas für Extrovertierte? In den sozialen Netzen sieht man immer lachende Menschen in Coworking Spaces, auf Workations und in Gruppen reisend auf Fotos und Videos. Ein Lebenstraum für Extrovertierte und Kontaktfreudige – oder kannst du auch als Introvertierter deinen Traum leben und […]

Gemeinschaft & Leben Örtliche Freiheit

Ortsunabhängiges Arbeiten geht zunehmend auch in Unternehmen

Als ich 2012 meinem damaligen Arbeitgeber die Kündigung überreichte, war mein Beweggrund, mir mehr zeitliche und örtliche Freiheit zu schaffen. Zum damaligen Zeitpunkt etwas, was innerhalb eines Unternehmens kaum denkbar erschien. Darum wagte ich mich, zu Beginn aus Mangel an Alternativen, ins Abenteuer Unternehmertum. Doch 7 Jahre später hat sich das Blatt gewendet.