Digitale Nomaden

Was ist ein Digitaler Nomade?
Was ist ein Digitaler Nomade nicht?
Und was bringt dir das überhaupt?
Seit vielen Jahren arbeiten die Mitglieder des Citizen Circle ortsunabhängig als Digitale Nomaden. Diese Plattform ist eine Community für alle, die auch ortsunabhängig arbeiten möchten. Auf Amazon findest du interessante Bücher zu dem Thema, die von unseren Membern verfasst wurden.

Was sind Digitale Nomaden überhaupt?

Was ist ein Digitaler Nomade? Zuerst gebe ich dir eine recht klare Definition: Digitale Nomaden sind Unternehmer:innen, Freelancer:innen oder in seltenen Einzelfällen auch Angestellte, die ihrer Arbeit weitestgehend im Internet nachgehen. Ihre Kunden oder Klienten bedienen sie in der Regel ausschließlich online. Viele wollen ortsunabhängig sein und von überall aus arbeiten. Alles hat seine Vor- und Nachteile. Am Strand arbeite ich z. B. eher selten, aber eine schöne Aussicht ist schon nicht verkehrt. 

Digitale Nomaden nutzen digitale Technologien, um ihre Arbeit zu verrichten. Nicht-digitale Arbeiten müssen hingegen so gestaltet werden, dass keine dauerhafte Anwesenheit erforderlich wird. Dies kann unter Umständen durch Outsourcing erreicht werden. Willst du selbst als digitaler Nomade mehr Freiheit gewinnen? Hier lernst du, wie das geht!

Ortsunabhängigkeit als wichtigstes Kriterium

Digitale Nomaden arbeiten, von wo immer sie wollen: vom Küchentisch bei Mutti, vom Coworking Space, vom Internetcafé, Bibliotheken, oder während sie die Welt bereisen. Hier gibt es viele verschiedene Modelle und alle sind in unserer großen Community vorhanden. In den letzten Jahren haben sich sogar neue Lebensmodelle entwickelt, wie die Digitalen Siedler. Doch dazu später mehr.

Digitales Arbeiten bedeutet jedoch immer, dass der Digitale Nomade unabhängig von einem bestimmten Ort seiner Arbeit nachgehen kann. Er ist „ortsunabhängig“. Theoretisch könnte er/sie sofort seine Koffer packen und von einem anderen Ort der Arbeit nachgehen. Kannst du das in deinem Job auch?

Digitale Nomaden verdienen ihr Einkommen häufig als Freelancer:innen in den Bereichen Programmierung, Webdesign oder als SEO-Spezialisten. Es gibt auch viele professionelle Blogger:innen unter ihnen. Einige haben auch erfolgreiche E-Commerce Seiten aufgebaut oder sind als Autor:innen für andere Webseiten tätig. Die Geschäftsmodelle sind hier recht vielseitig und in den letzten Jahren sind hunderte unterschiedlicher Online-Business-Geschäftsmodelle aus dem Boden geschossen. Mittlerweile kannst du gefühlt alles vom Internet aus bedienen und damit dein Geld verdienen.

Digitale Nomaden Jobs

Menschen, die gerne ortsunabhängig leben und online arbeiten möchten, haben es immer einfacher. Der technologische Fortschritt ermöglicht vermehrt, viele Jobs von zu Hause oder von unterwegs aus zu erledigen. Seit 2020 ist Homeoffice auch in immer mehr konventionellen Branchen möglich und teilweise kaum noch wegzudenken.

Suchst du Digitale Nomaden Jobs, dann findest du im Netz einige Jobbörsen, die speziell auf diese Bedingungen ausgerichtet sind. Diese sind geeignet für Freelancer:innen, Gewerbetreibende oder selbstständige Unternehmer:innen. Auf diesem Blog findest du zahlreiche Ideen, mit welchen Jobs und Geschäftsmodellen du (schnell) online Geld verdienen und reisen kannst. Darunter fallen diverse Online-Dienstleistungen als Freelancer:in oder Virtuelle Assistenz. Viele machen sich als Blogger:innen oder Influencer:innen einen Namen oder bauen sich ein eCommerce Business auf. Welcher ist dein Weg?

Reisen ist kein Muss

Der Begriff „Digitale Nomaden“ beschränkt sich ausdrücklich nicht auf ortsunabhängigen Webworker, die permanent unterwegs sind und durch die Welt reisen. Auch wenn du jeden Tag von zu Hause arbeitest (im Homeoffice), kannst du ein Digitaler Nomade sein. Wichtig ist dabei die Ortsunabhängigkeit. Was du am Ende daraus machst, bleibt dir selbst überlassen. Du kannst jederzeit reisen und arbeiten, ins Café gehen oder auch einfach auf der Couch sitzen bleiben und von dort aus dein Business führen.

Als Digitaler Nomade musst du nicht zwangsläufig auf Weltreise gehen und von den Stränden Balis aus arbeiten – es sei denn, du entscheidest dich bewusst für diesen Lebens- und Businessstil.

Citizen Circle ist deine Ressource

Dich interessiert digitales Nomadentum?
Du willst mehr wissen?
Du willst auch ortsunabhängig arbeiten?

Dann solltest du regelmäßig:

Auf diesen Kanälen bekommst du geballte Infopower zu den Themen Digitale Nomaden, finanzielle, örtliche und zeitliche Freiheit.

Erfahre, ob es überhaupt das Richtige für dich ist, ein Digitaler Nomade zu werden. Nicht jeder eignet sich für Selbstständigkeit und Ortsunabhängigkeit. Für manche ist es einfach nicht der passende Lebensentwurf.

Wenn du weißt, dass es dein Ding ist, erfährst du von mir darüber hinaus, wie es geht!
Wenn du Lust bekommen hast, ein eigenes Freiheits-Business zu starten, dann schau hier vorbei.

Artikel zum Thema Digitale Nomaden


 
Thailand Plastikmüll
Vor der Idee Rund um die Idee Existenzgründung Produkt & Dienstleistung Physische Produkte

Digitales Nomadentum meets Plastikproblematik

Im Oktober 2016 ging es für Lisa mit einem One-Way Ticket und einem Handgepäck Rucksack nach Thailand. Geplant war eigentlich “nur” eine kleine Weltreise von ein paar Monaten. Doch abgesehen von herzlichen Menschen, wunderschönen Landschaften, sowie neuen Kulturen und Lebensweisen begegnete ihr vor allem eins: Plastik – und das praktisch überall. Wie Lisa daraus ein […]

Advertorial

Warum du als Digitaler Nomade eine gute Auslandskrankenversicherung haben solltest

Viele Teilzeit-Nomad:innen, die einen festen Wohnsitz in Deutschland haben und nur zwischendurch 2–3 Monate im Jahr ins Ausland gehen, kommen mit einer klassischen Reisekrankenversicherung super aus. Zuhause haben sie den guten Schutz ihrer Krankenversicherung und der Schutz für die kurze Zeit im Ausland kostet sie meist nur eine geringe zweistellige Summe im Monat. 

Corona – Todesstoß für das Digitale Nomadentum?

Digitale Nomaden haben die Welt erobert. Oder zumindest Teile davon. Abertausende Menschen haben sich in den letzten 10 Jahren ihren Laptop geschnappt und sind in die Welt hinaus gezogen. Das Ziel: Ihre Arbeit von unterwegs erledigen und die „ultimative Freiheit“ leben. Vor allem in Thailand, Bali, Vietnam, Mexiko, Medellin und ein paar Landstrichen in Europa […]

Introvertiert online Arbeiten
Gemeinschaft & Leben Örtliche Freiheit

5 Wege, wie auch Introvertierte beim ortsunabhängigen Arbeiten nicht vereinsamen

Selbstständig sein, ortsunabhängig leben, als Digitaler Nomade durch die Welt ziehen – nur etwas für Extrovertierte oder können das auch Introvertierte? In den sozialen Netzen sieht man immer lachende Menschen in Coworking Spaces, auf Workations und in Gruppen reisend auf Fotos und Videos. Ein Lebenstraum für Extrovertierte und Kontaktfreudige – oder kannst du auch als […]

Urlaub am Meer
Starter

Woran die meisten auf dem Weg zum digitalen Nomadentum scheitern

Es gibt viele Menschen, die ein Leben als digitale:r Nomad:in anstreben, doch nur wenige setzen dieses Vorhaben auch in die Tat um. Der digitale Lifestyle heißt für uns vor allem ortsunabhängig zu arbeiten und jederzeit selbst entscheiden zu können, wo wir uns aufhalten. Ferne Länder zu bereisen, dort den Alltag zu erleben und neue Kulturen […]